Created with Sketch.

Der Ertragserfolg beginnt im Herbst!

Mystic® 250 EW

Der Grundstein für einen ertragsreichen Rapsanbau wird im Herbst gelegt! Eine Fungizidbehandlung im Herbst stellt eine wichtige Maßnahme dar, um die Winterhärte des Rapses zu erhöhen. Durch die gezielte Behandlung mit Mystic® 250 EW wird der Raps in seinem Längenwachstum eingebremst, um das Risiko einer Auswinterung zu reduzieren. Dabei wird die Entwicklung der Pflanze in das Dickenwachstum des Sprosses verlagert und auch das Wurzelwachstum wird gezielt gefördert.

Phoma Infektionen am Raps nehmen ihren Ausgang im Herbst auf den Blättern. Mystic® 250 EW bekämpft diese Infektionen wirksam und schützt die Rapspflanzen vor Neuinfektionen.

Die Anwendung sollte im 4-6 Blattstadium des Rapses erfolgen.

 

Wir empfehlen:
  • 1,0 – 1,5 l/ha Mystic® 250 EW

 

Ihre Vorteile:
  • Fördert das Wurzelwachstum
  • Erhöht die Winterhärte und Standfestigkeit
  • Mischbar mit Insektiziden (Bulldock®) und Graminiziden (Fusilade® Max)

 

Praxistipp:

Beachten Sie weiterhin das Auftreten von Rapserdflöhen! Diese können mit 0,3 l/ha Bulldock® wirksam bekämpft werden!
Treten Ausfallgetreide und Ungräser auf, soll eine Behandlung mit 1,0 l/ha Fusilade® Max erfolgen. Eine Tankmischung mit Mystic® 250 EW ist möglich.
 
 
Mystic® 250 EW

 

Mystic® 250 EW Reg. Nr.: 3644 | Fusilade® Max Reg. Nr.: 2790 | Bulldock® Reg. Nr.: 2927