Created with Sketch.

Das Herbst-Herbizid im Wintergetreide!

Stomp® Perfekt

Wüchsige Herbstperioden fördern nicht nur die Entwicklung des Getreides, sondern auch jenes von Unkraut und unbeliebten Gräsern. Schalten Sie schon frühzeitig die Unkräuter und Ungräser mit einer Herbst Herbizidbehandlung im Getreide aus und vermeiden Sie Arbeitsspitzen im Frühjahr!

Stomp® Perfekt, eine Kombination aus Stomp® Aqua und Carmina® 640, vereint die bewährten Wirkstoffe Pendimethalin, Diflufenican und Chlortoluron.

Stomp® Perfekt wirkt ausgezeichnet über Boden und Blatt. Gegen diverse Problemunkräuter wie z. B. Kamille, Kornblume und Klettenlabkraut oder Ungräser wie beispielsweise Windhalm und die einjährige Rispe wirkt das Präparat sicher und dauerhaft. In den letzten Jahren sind erste Resistenzen von Windhalm gegen gräserwirksame Sulfonylharnstoffe aufgetreten. Durch andere Wirkmechanismen ist der Einsatz von Stomp® Perfekt ein Werkzeug um Resistenzen im Vorhinein zu vermeiden.
 

Unsere Empfehlung im Keim- bis 2-Blatt-Stadium des Unkrautes:
  • 3 l/ha Stomp® Perfekt
    in Winterweizen, Wintergerste, Winterroggen und Wintertriticale
  • Eine Kombi-Packung reicht für 5 ha.
  • Sollte Ihr Getreide von Blattläusen befallen sein, schützt Kaiso® Sorbie!
     
Tipp:

Ein feinkrümeliges, gut abgesetztes Saatbett sichert einen hohen Wirkungsgrad ab!
 
 
Stomp® Perfekt
 

Stomp® Aqua Reg. Nr.: 3107 | Carmina® 640 Reg. Nr.: 3085 | Kaiso® Sorbie Reg. Nr.: 3551