Created with Sketch.

Galipur®

Herbizid

Herbizid gegen auflaufende Unkräuter in Zuckerrüben.

Galipur® wirkt gegen eine Reihe von breitblättrigen Unkräutern sowohl über das Blatt, als auch über den Boden.

Der Wirkstoff Ethofumesat hemmt das Wachstum der Keimlinge und jungen Unkräuter und führt damit zu ihrem Absterben.

Galipur® gilt als Spezialist gegen Klettenlabkraut. Sind die Unkräuter Vogelmiere, Amarant und Bingelkraut in ihrer Entwicklung schon etwas fortgeschritten, ist Galipur® ein unverzichtbarer Mischungspartner.

VORTEILE
  • Spezialist gegen Klettenlabkraut und weitere Problemunkräuter
  • Unverzichtbar bei verspätetem Einsatz
  • Blatt- und Bodenwirkung
PRODUKTPROFIL
  • Produkt: Galipur® (Reg. Nr.: 3421)
  • Wirkstoff: Ethofumesat (500 g/l)
  • Formulierung: Suspensionskonzentrat
  • Gebinde: 1 l
  • Wirkungsweise: Blatt- und Bodenwirkung
ANWENDUNG ZUCKERRÜBEN
  • Aufwandmenge: 3 x 0,6 l/ha im NA
  • Kulturen: Futerrübe, Zuckerrübe
  • Wirkungsspektrum: einjährige zweikeimblättrige Unkräuter
  • Einsatzzeitpunkt: nach Auflaufen bis Stadium 19 (9 Laubblätter)
  • Wasseraufwandmenge: 200 – 400 l/ha
  • Wartefrist: abgedeckt durch zugelassene Anwendung
  • Gewässerabstand: 1 m
  • Wirkungsmechanismus: HRAC: N