Created with Sketch.

Polyversum®

Fungizid

Mikrobielles Fungizid gegen Pilzkrankheiten im Acker-, Gemüse-, Wein- und Zierpflanzenbau.

Polyversum® ist ein auf dem Pilz Pythium oligandrum basierendes biotechnologisches
Pflanzenschutzmittel. Die Wirkung des Produkt basiert auf 3
Wirkmechanismen. Pyhtium oligandrum führt zum einen, mittels hdrolyitschen
Enzymen, zu einer Parasitierung des Pilzes, zum anderen werden
durch eine Anwendung von Polyversum® Resistenzen im pflanzeneigenen
Immunsystem induziert.

Des Weiteren wird durch die Anwendung von Polyversum ein physiologischer
Effekt in der Nutzpflanze erzielt. Sekundäre Metabolite, welche die
Produktion von Pflanzenhormonen stimulieren, fördern das Wachstum der
Pflanze.

VORTEILE
  • Nicht rückstandsrelevant
  • Keine Wartefrist
  • Keine Gefahr der Überdosierung
  • Ungefährlich für Anwender
  • 2 Jahre bei Raumtemperatur lagerfähig
PRODUKTPROFIL
  • Produkt: Polyversum® (Reg. Nr.: 3871)
  • Wirkstoff: Pythium oligandrum M1, 1×106/g
  • Formulierung: Wasserdispergierbares Pulver
  • Gebinde: 100 g
  • Wirkungsweise: protektiv
ANWENDUNG BIOLANDBAU
  • Aufwandmenge: 100-250 g/ha
  • Kulturen: Ackerbau:
    Raps, Weizen, Futtererbse, Sojabohne, Lupine-Arten, Mohn, Senf
    Obstbau: Erdbeeren
    Weinbau: Tafeltrauben (Botrytis + Peronospora)
    Hopfenbau
    Gemüsebau: Kohlgemüse,Tomaten, Paprika, Gurke, Erbse
    Zierpflanzenbau: Baumschulgehölzpflanzen, Rasen
  • Wirkungsspektrum: bodenbürtige Krankheiten, Sklerotinia, Fusariosen, Botrytis, Peronospora, Phythophtora u.a.
  • Einsatzzeitpunkt: vor Befallsbeginn, je nach Kultur
  • Wasseraufwandmenge: 200–1000 l/ha
  • Wartefrist: keine
  • Gewässerabstand: 1 m
  • Wirkungsmechanismus: nicht klassifiziert