Created with Sketch.

Nufarm sponsort das Agrar Hochschulranking 2018

18 Dezember, 2018

Qual der Wahl bei der Hochschulsuche

Zum 6. Mal fand in diesem Jahr das Agrar Hochschulranking statt. Wer heutzutage Agrarwissenschaften studieren möchte, hat oft die Qual der Wahl. Neben Studienschwerpunkt und räumlicher Lage des jeweiligen Instituts ist es darüber hinaus bei der Entscheidungsfindung für zukünftige Studienanfänger natürlich wichtig zu wissen, an welcher der 26 Hochschulen die eigenen Interessen am besten abgedeckt werden können. Aus diesem Grund wurden über 5.000 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gefragt, wie Sie die jeweiligen Lehrbereiche, das Lehrpersonal, die allgemeinen Studienbedingungen sowie die generelle Berufsvorbereitung an Ihren Hochschulen bewerten.

Besserer Einstieg durch mehr Transparenz

Da Nufarm diesen Ansatz, der auf der einen Seite für mehr Transparenz bei den Interessenten führt und auf der anderen Seite die hervorragende Arbeit an den jeweiligen Hochschulen wertschätzt, als tolle Initiative erachtet, haben wir uns dieses Jahr erstmalig als Sponsor beteiligt. In diesem Zusammenhang freuten wir uns darüber auf der Eurotier Hannover am 15.11.2018 im Rahmen der offiziellen Preisverleihung die Auszeichnungen „Bester Lehrbereich Pflanze“, „Bestes Lehrpersonal“, „Beste Berufsvorbereitung Wissenschaft“ sowie für die „Höchste Beteiligung“ an die jeweiligen Vertreter der Hochschulen überreichen zu dürfen.

Mit positiven Blick in die Zukunft

Da uns sowohl die extrem positive Resonanz, speziell seitens der vertretenen Fachschaften, als auch der offensichtliche Nutzen des Hochschulrankings für Studienanfänger und junge Studierende überzeugt hat, werden wir uns auch zukünftig gerne wieder in diesem Bereich einsetzen und hoffen, unseren jungen Agrariern so bei Ihrem Einstieg in das Berufsleben ein wenig Beiseite stehen zu können.

Mein ganz persönliches Fazit ist, dass wir uns bei solch motivierten Fachschaften, Lehrenden und gut aufgestellten Hochschulen im allgemeinen um unseren Nachwuchs in der Landwirtschaft keine allzu großen Sorgen machen brauchen. Ich freue mich deswegen schon sehr auf unsere gut ausgebildeten Kollegen, Partner oder Kunden von morgen!

Bildquelle: top agrar


Zum Autor:

Dr. Jan Wunderle ist seit März 2018 bei der Nufarm Deutschland GmbH im Produktmanagement tätig und leitet seit November diesen Jahres den Bereich Portfolio- und Kulturenmanagement. Vor seiner Tätigkeit bei Nufarm war er bereits bei diversen Pflanzenschutzindustrien in unterschiedlichen Firmenbereichen sowie an einem offiziellen Forschungsinstitut als Wissenschaftler tätig.